Viktor Kos

Dekan in Komen.

VIKTOR KOS (Podmelec 1899-1987 Šempeter pri Gorici, begraben in Komen).



Viktor Kos war von Jahr 1932 bis zum Jahr 1971 Dekan in Komen. Als Komen 1944 niedergebrannt wurde, ging er freiwillig mit Kaplan MIRKO RENER (Štjak 1919-1993 Marburg/Lahn) und den Bewohnern in die Verbannung nach Deutschland und stand ihnen in schwierigen Zeiten zur Seite. In den Herzen der Menschen sind diese zwei Pfarrer unvergessliche Seelsorger geblieben, die die Menschen auch in den schwierigsten Zeiten nicht verlassen hatten.

GPS: 45.8175240, 13.7482710

 

Zurück zur Liste
Komen-vas proti občini